Junge Berufsschüler treffen auf alte Meister!

Bei unserer Exkursion vom 10-11. Juni 2019 besuchten polnische Berufsschüler aus Lubań die sächsische Landeshauptstadt Dresden. Dabei stand nicht nur die Gemäldegalerie auf dem Programm, wo die Gruppe auf die alten Meister rund um Raffael und Co traf. Auch auf das moderne Dresden und die Berufsperspektiven standen im Fokus. In der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen wurde ein Einblick in die deutsche Automobilindustrie gewährt. Besonders der Ausblick auf die Zukunft der E-Autos war interessant. Ein nachhaltiges Interesse zeigte sich auch beim Erkunden der Stadt: Begeistert griffen die Schüler zum Rad und erfreuten sich an den zahlreichen Radwegen und malerischen Landschaften.