Drittes Praktikumswochenende

Am 28.07. standen gleich zwei Museen in Dresden auf dem Programm. Ein Teil der Gruppe besichtigte das Verkehrsmuseum und ein anderer Teil die Alten Meister im Zwinger. Am 29.07 nahmen unsere Praktikanten an einer polnischen Stadtführung durch Dresden teil. Sie erfuhren wichtige Fakten zur Stadtgeschichte, historischen Ereignissen und sahen unter anderem den Zwinger, das Residenzschloss, den Altmarkt und natürlich die Frauenkirche. Es war das letzte Wochenende unserer Praktikanten, denn schon nächsten Samstag endet der Praktikumsaufenthalt.

Zweites Praktikumswochenende

Am 21.07 wurde es sportlich! Unsere Praktikanten spielten in zwei Teams Minigolf im Großen Garten in Dresden. Wieder einmal war es ein heißer Hochsommertag, den die Azubis in Dresden genießen konnten. Auch die zweite Praktikumswoche verlief gut und alle konnten sich mittlerweile in Ruhe einarbeiten und bereits einige Sätze auf Deutsch zum Besten geben.

Erstes Praktikumswochenende

Am 14.07 haben unsere Praktikanten das Militärhistorische Museum in Dresden besichtigt, eines der bedeutendsten Geschichtsmuseen Europas. In den kühlen Museumsräumen konnte sich unsere Gruppe von der Sommerhitze erholen und mehr über die Ursachen und Folgen von Krieg und Gewalt erfahren. Bei schönstem Sonnenschein konnten die Jungs anschließend noch ihr Wochenende nach der ersten Praktikumswoche genießen und die Stadt besser kennenlernen.