Auf (ein) Wiedersehen! Do zobaczenia!

Den letzten Abend des Praktikumsaufenthalts begann unsere polnische Praktikantengruppe mit einem gemeinsamen Abendessen im Dresdner Szeneviertel Neustadt. Anschließend erkundeten wir gemeinsam das malerische Elbufer Dresdens, machten ein Abschiedsfoto vor dem atemberaubenden Canaletto-Blick des Altstädter Elbufers und lauschten der Musik des Kulturfestivals „Palais-Sommer“.  Natürlich nahmen wir uns auch die Zeit die Praktikumszeit gemeinsam auszuwerten. Alle Teilnehmer haben während ihres Praktikums beruflich viel Neues dazugelernt, haben Sprachkenntnisse aufgefrischt und die sächsische Metropole an der Elbe ins Herz geschlossen. Im Rahmen unseres Praktikumsprogramms bieten wir noch bis zum 31.7.2020 die Möglichkeit ein spannendes Praktikum in Dresden und weiteren sächsischen Städten zu absolvieren. Bewirb Dich jetzt und entdecke Dein Nachbarland!

Letzter Praktikumstag in Dresden

Der letzte Tag des Praktikums am 3.8.2018 bot nochmal eine gute Gelegenheit sich mit den teilnehmenden Dresdner Firmen abzustimmen und die Praktikumsaufenthalte gemeinsam auszuwerten. Wir bedanken uns bei der portrino GmbH, der B-S-S Business Software Solutions GmbH und beim Landesamt für Steuern und Finanzen in Dresden für die gute Zusammenarbeit und freuen uns über eine Fortsetzung der Kooperation!

Drittes Praktikumswochenende

Am 28.07. standen gleich zwei Museen in Dresden auf dem Programm. Ein Teil der Gruppe besichtigte das Verkehrsmuseum und ein anderer Teil die Alten Meister im Zwinger. Am 29.07 nahmen unsere Praktikanten an einer polnischen Stadtführung durch Dresden teil. Sie erfuhren wichtige Fakten zur Stadtgeschichte, historischen Ereignissen und sahen unter anderem den Zwinger, das Residenzschloss, den Altmarkt und natürlich die Frauenkirche. Es war das letzte Wochenende unserer Praktikanten, denn schon nächsten Samstag endet der Praktikumsaufenthalt.