Abschied von unseren Praktikant/-innen in Radebeul

Am Freitag, den 07.02.2020 haben wir uns von unseren Praktikant/-innen nach vier aufregenden Praktikumswochen verabschiedet. Am vorhergehenden Mittwoch bot sich uns noch einmal die Möglichkeit, gemeinsam das Schloss Moritzburg zu besichtigen. Nach unserem dortigen Besuch der Ausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zur gleichnamigen deutsch-tschechischen Filmproduktion machten wir uns mit der Schmalspurbahn schließlich auf den Weg zurück nach Radebeul. Hier brachen nun die letzten zwei Tage am Elblandklinikum Radebeul an. Genügend Zeit, um noch einmal rückblickend das Erlebte und Erlernte zu reflektieren. Wir freuen uns über das Engagement unserer vier Praktikant/-innen und ihre bemerkenswerten Leistungen, auf die sie wirklich stolz sein können. Und so auch wir!