Wir gehen neue Wege: Eindrücke von der Online-Kooperationsbörse am 03. und 05.06.2020

Trotz der Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie bleiben wir aktiv und engagieren uns für unser deutsch-polnisches Fördergebiet. Da klassische grenzübergreifende Veranstaltungen momentan noch nicht möglich sind, führen wir unsere Aktivitäten online fort.
Am 03. und am 05.06.2020 fand unsere zweitägige Kooperationsbörse im Bereich medizinischer Ausbildungsberufe statt.
Die Teilnehmer/-innen lernten die Besonderheiten der Berufsbildung in den Nachbarländern kennen und sprachen gemeinsam über die Perspektiven einer grenzübergreifenden Zusammenarbeit im Bereich der Pflege.
Ein wichtiges Thema war dabei die Bedeutung von Sprachkenntnissen für das grenzübergreifende, deutsch-polnische Zusammenleben und für die individuelle berufliche Zukunft. Eine Besonderheit stellte dabei ein kompakter, in die Kooperationsbörse integrierter berufsbezogener Sprachkurs dar. Dieser soll die Teilnehmer/-innen dazu motivieren, die Sprache des Nachbarlands zu erlernen und erste Hürden zu überwinden.
Wir bedanken uns bei den Teilnehmer/-innen und unserer Referentin für die erfolgreiche Veranstaltung.